[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] ftp und firewall



In message <19980807150205.A29863@opossum.ml.org>, Wolfgang Ritzinger 
wrote:
>hi!
>
>ich hab eine firewall, und versuche durch dieselbige mittels
>ftp ein file zu uebertragen.
[...]
>da ich selbst noch fast keine erfahrung mit firewalls habe,
>kann ich dieses syndrom nicht alleine loesen.

Da muss man was in Kernel einstellen (u.U. einen eigenen compilieren 
- sollt man bei einer FireWall sowieso machen), wenn ftp durch die 
FireWall funktionieren soll (der Kernel muß dynamisch gewisse Ports 
durchschalten, nämlich die, wo die Datenverbing (ls, get, put, ...) 
drübergehen soll).


Ciao,
	Bernd

--
 Bernd Petrovitsch               Institute of Computer Technology
 Gußhausstraße 25-29, A-1040 Vienna Email: bernd@ict.tuwien.ac.at
 "...Unix, MS-DOS, and Windows NT (also known as the Good, the
 Bad, and the Ugly)."                              (By Matt Welsh)
 UNIX is user-friendly ... it's just selective about who its
 friends are !!                       2 is the oddest prime number


Attachment: pgp3dIetjDIG5.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010