[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Pressemeldung



On Wed, Aug 12, 1998 at 12:12:05PM +0200, friedrich.koller@brz.gv.at wrote:
> ...
> Wen der ganze Artikel interessiert, kann sich bei mir melden. Koennte
> ja
> sein, dass der Artikel zu einer Freeware, in dem auch das GNU Copyleft
> beschrieben wird, selbst unter der GPL steht und daher weitergegeben
> werden darf ;-). Stellt sich allerdings die Frage, was ist der Source
> eines Zeitungsartikels?.

.tex File? :)

Ok, war nur Spass, zum Layout einer Zeitung ist tex nicht wirklich gut
geeignet (oder weiss da jemand mehr darueber, ich produziere schon einige
Ausgaben einer eigenen kleinen Zeitung mit Latex und plage mich immer
einigermassen mit der Formatierung (damit alles dort ist, wo es
hingehoert).

Christoph

-- 
mailto:jaeger@cg.tuwien.ac.at
PGP-Fingerprint: F0 82 CA 21 13 15 1D 45  26 89 FD 23 36 90 96 FE
PGP public key:  https://www.luga.or.at/pgppubkeys/B1BB9AD1.asc

Attachment: pgpUJJr446AYP.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010