[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Frage zu Squid



On Mon, Aug 17, 1998 at 02:38:37PM +0200, Martin Tanzer wrote:
> Kann man einen Proxy oder einen Firewall aufsetzten, der Prinzipiell
> http - Zugriff auf *alle* Domains oder Netze (besser Domains) verbietet
> und nur einzelne Domains erlaubt? Der Kunde will auf einem Messestand
> einen Internetrechner und hat Angst, dass die Leute auf seinem Rechner
> zur Konkurenz in Amerika serven...
> Ist bloed, aber wer zahlt, schafft an....

IMO sollte es gehen mit der Linux Firewall (Feature Transparent Proxy)
alle http Zugriffe auf den lokalen Proxy umleiten, selbst wenn wer den 
Proxy im Browser abdreht.

Im Squid wiederum ist es möglich mit "acl dstdomain" den Zugriff nach 
aussen zu regeln. (Im default squid.conf irgendwo um Zeile 780.)

mfg Lipo

-- 
Roland E. Lipovits
Vienna, Austria

Attachment: pgpBJND9apc0G.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010