[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] Linux auf einem 'handheld'



Itsy heit ein Winzling von Digital Equipment und ist in erster Linie als
Forschungsplattform gedacht. Dabei wird das etwa handflaechengroesse, mit
normalen Batterien betriebene Gert der Klassifizierung "Handheld" wirklich
gerecht und lauuft unter Linux. 

Herzstueck ist eine mit 200MHz getaktete StrongARM-SA-1100-RISC-CPU, die
auf 16MByte RAM (Max. 64MByte) zugreift. Fr das Betriebssystem und die
Anwendungen stehen 4MByte Flash-Speicher zur Verfgung. Darber hinaus
besitzt der Taschencomputer eine serielle und eine Infrarotschnittstelle
sowie Audiofhigkeit. Ein 160-Pin-Anschlu mit Zugriff auf Adre- und
Speicher-Bus bietet Mglichkeiten fr Systemerweiterungen. Die Bedienung
erfolgt ber einen LCD-Touchscreen.


nachzulesen unter:

http://www.heise.de/newsticker/data/avr-02.06.98-000/

servus

FranZ
<>><<>><<>><<>><<>><<>><<>><<>><<>><<>><<>><<>








powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010