[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] glib -> gtk+ -> gimp



Magnus Hinzke wrote:
> 
> Moin !
> 
> Ich wollte gerade Gimp 1.0.0 isntallieren. Habe dafuer auch die glib und gtk
> gesaugt.
> Die Installation von glib lief ohne Probleme, wenn ich aber bei gtk+-1.1.1
> './configure' sage kommt folgendes:

Vorsicht! Gimp 1.0 ist fuer gtk 1.0 (die letzte stable Version)
geschrieben... gtk-1.1 ist afaik nicht abwaertskompatibel.

Musst du das Zeugs unbedingt selbst compilieren? Das hat IMHO wenig
Sinn, wenn du nicht selbst was programmierst fuer gimp... Wie auch
immer, du kannst die gtk 1.0  und gtk-1.1 Libraries auf dem gleichen
System haben... Allerdings darfst du von den header Files (also den -dev
packages) nur eins installieren.

Wenn du eine distribution mit package manager verwendest, dann
installier halt einfach die binarys. 

Wenn du's aus welchem Grund auch immer selber compilieren willst, dann
lies mal alle Mails des letzen Monat's aus dem gimp-Mailinglist Archive
des letzen Monats. Ich schaetze da kommen des oeftern solche "wie
compilier ichs denn" Mails

[aus deiner configure error msg werd ich jetzt auch nicht schlau,
sorry... is schwer da ferndiagnose zu machen]

> 
> Ich weiss, dass das Problem bestimmt sehr leicht so loesen ist, mir fehlen
> bestimmt nur lib's aber da ich kaum Erfahrungen mit Linux habe und das erst
> meine zweite Installation eines Programms ist, weiss ich leider nicht welche
> Lib's es sein koennen oder woran es sonst liegen koennte !
> 

Auf debian oder redhat brauchst du zum Installieren wirklich nur den
Package Manager verwenden. Es gibt doch fuer das meiste ein fertiges
.deb oder .rpm (debian slink hat schon bald 2000 davon...)

also... "apt-get install gimp"... dann klappts auch mitn ld.so

> Vorher habe ich die glib-1.1.2 installiert und habe danach 'ldconfig '
> aufgerufen weil gtk+ sonst die glib nicht gefunden hat ....
> 
> P.S.: Warum muss ich configure mit './configure' aufrufen und nicht mir
> 'configure' ?
> PP.S.: Was macht ldconfig (man/faq/howto?) ?
> 

man ldconfig
Die ersten paar saetze der DESCRIPTION... oder hast du die man-pages
nicht installiert bei dir?

       ldconfig creates the necessary links and cache (for use by
       the  run-time  linker,  ld.so)  to  the most recent shared
       libraries found in the directories specified on  the  com^í
       mand line, in the file /etc/ld.so.conf, and in the trusted
       directories (/usr/lib  and  /lib).

Ausserdem:
man ld.so
man ldd
...

> Danke fuer eure Hilfe !
> 

np, aber ich hoffe du bist dir bewusst das du der linux-community dann
moralisch gesehen  auch mal ein paar _antworten_ schuldig bist :)



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010