[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] PPP-Problem unter SuSE 5.2



Normalerweise funktioniert das Skript, dass in /etc/ppp liegt: ppp-up (oder so) und ppp.chat.
Es kann sein, dass Dein Provider PAP oder CHAP verwendet - dann musst Du in /etc/ppp/pap-options noch eintragen:
benutzername    *  passwort

und in /etc/options

lock
name benutzername

 -  dann koennte es gehen. Bei CHAP ist es aehnlich oder genauso.

Wenn Du Dir KDE installierst, dann geht es easy mit kppp - hab ich aber nicht den korrekten Speed zusammengebracht.
 

Martin

Georg R. wrote:

 Guten Tag Ich bin Linux-Anfänger und bitte um hilfe... hier scheine ich da wohl an die richtige Adresse gekommen zu sein.Ich habe schon ziemlich viel versucht um mein PPP endlich zum laufen zu bringen, auch YaST hilft mir nicht, die verbindung zu meinem Provider aufzubauen; irgendwelche Fehlermeldungen tauchen immer wieder auf, nachdem ich ppp-up gestartet habe. Zuerst funktioniert alles ganz normal, er wählt sich ein und dann, wenn ich glaube es funktioniert alles, legt er plötzlich auf. Aus den Fehlermeldungen in /var/log/messages werde ich auch nicht schlau.Es wäre mir eine grosse Hilfe, wenn sich jemand vom selben Provider (salzburg.at) melden könnte, um mir zu helfen. Danke!
 

--
lg, Martin Tanzer

==================================
Newswatch: http://www.newswatch.at
==================================
 



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010