[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] Installationsprobleme



Hallo,
seit einiger Zeit versuche ich auf einem Macintoshclone LinuxPPC 2000 (ist
auf einer CD) zu installieren - leider mit null Erfolg. Der
Installationsvorgang wird jedesmal, weil eine Reihe von Files nicht gelesen
werden können abgerochen. Ich habe zwar die CD nun auf eine Platte kopiert,
aber dann fehlen noch immer Files, offensichtlich sucht das
Installationsscript nach der CD.
Hat schon jemand auf einem Macintoshclone Linux installiert? Und wenn,
könnte er/sie es auch auf meinem versuchen (natürlich gegen Bezahlung)?

Der Rechner auf dem Linux installiert werden sollte ist ein:
Macintoshclone von
PowerComputing
PowerTower pro 225
mit einem G3 300MHz Prozessorabgrade von MaxPower
416MB RAM; einer IBM 4,3GB und einer IBM 9GB HD
einem CR-ROM (writer)
einem 100MB Zip-Laufwerk und
einer INITIO Miles INI-9100 U SCSI-PCI-Karte an der die beiden Platten
hängen; die beiden anderen Laufwerke (CD+Zip) hängen am internen
SCSI-Ausgang des Motherboards, das übrigens weitgehend baugleich mit dem des
PPC9500 von Apple ist.
Die kleinere SCSI-Platte wäre für die Linuxinstallation vorgesehen.

Mit besten Grüßen
F. Landler




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010