[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Installationsprobleme




Landler schrieb:

> Hallo,
>
> Hat schon jemand auf einem Macintoshclone Linux installiert? Und wenn,
> könnte er/sie es auch auf meinem versuchen (natürlich gegen Bezahlung)?
>

Kann dir nur von einem "echten Mac (G4)" berichten.


>
> Die kleinere SCSI-Platte wäre für die Linuxinstallation vorgesehen.
>
> Mit besten Grüßen
> F. Landler

Ist eigendlich alles gut gegangen nur das Booten von der 2. Platte geht nicht
(oder ist zu hoch für mich). Mußte dann von der ersten Platte, von einer
kleinen Boot-Partition, booten. Ich habe aber IDE-Platten, wie mit SCSI ist
weiß ich nicht.
Es gibt aber eine Mailingliste von Linuxppc.

Stefan

P.S.
Ich habe die Debian PPC Binary-cd's .




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010