[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] mehr als 4 nic's / kiste



On Fri, 24 Nov 2000, Wolfgang Preier wrote:

> Date: Fri, 24 Nov 2000 08:29:40 -0000
> From: Wolfgang Preier <preier@ppc.at>
> To: luga@luga.or.at
> Subject: Re: [luga] mehr als 4 nic's / kiste
> 
> Nat?rlich geht das, man nehme einfach 4-Port Karten, die unterst?tzt werden
> (teuer), oder gleich fertige Kisten von SUN oder NOKIA. F?r Firewalls ist
> das nichts ungew?hnliches. Unter LINUX - keine Ahnung mu? man verm.
> suchen...
> Mehr als 4 PCI Karten bedeutet im PC mind. 2 PCI Busse (sonst gibts verm.
> Probleme mit den IRQ's). - Auch teuer.
> Oder man nehme einen extra Router (noch ein Kastl oder teuer).

wodurch? gehen die irq's aus? dann gehen sie bei 2 pci bussen auch aus,
denn ich glaub nicht dass der rechner dann einen anderen interrupt
controller bekommt.
ich hab schon 3 3com-karten (3C590/3C905a) auf 2 IRQ's betrieben und keine
probleme gehabt.
also wenn's ein irq problem werden sollte, dann nimm netzwerkkarten die
vom treiber irq-sharing unterstuetzen.

> Also nicht ganz so einfach, aber m?glich.

vielleicht hatte ich aber auch nur glueck :-)

> Siehe z.B. http://www.znyx.com/ oder http://support.phobos.com/p430u.html
> die scheinen zumindst LINUX Treiber zu haben (nicht selbst ausprobiert...).
> Mhm sollt ich mal selber machen, ich hab eh eine ZNYX ZX 314 und eine ZX
> 315, perfekt f?r Firewalls...


> > ein 5port hub kostet sicher weniger als die 5 karten ;-)

ich glaub nicht dass er sich einen hub sparen will :-)

Liebe Gruesse, Robert

----------------------------------------------------------------------
http://stud1.tuwien.ac.at/~e9026335                SMS: +43664/4345798
Schroettner Robert <SchRobert@gmx.net>






powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010