[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] Fwd:



Hi All,

sodale, da muss ich jetzt auch passen :(

anyway, kurze zusammenfassung was bisher geschah:
unser freund hatte mit seinem rh9 probleme mit seinem usb-controller.
beim laden der module ist seine kiste immer abgegatscht.
ok, nach ein bisschen hin und her sind wir draufgekommen, dass 
der falsche treiber geladen wurde. also der usb-uhci anstatt dem
usb-ohci.
hier noch kurz die relevanten eintraege seiner modules.conf:
alias usb-controller usb-ohci

jetzt moechte er allerdings noch seinen usb-stick zum laufen bringen.
und hat folgendes problem:

----- Forwarded message from Helmut Riedrich <helmutriedrich@gmx.at> -----
    Date: Tue, 22 Jul 2003 08:26:51 +0200 (MEST)
    From: Helmut Riedrich <helmutriedrich@gmx.at>
Reply-To: Helmut Riedrich <helmutriedrich@gmx.at>
      To: didi@servus.at

Ich denke wir sind schon einen weiteren Schritt voraus, denn ich babe das
unten als Anhang mitgelieferte Module eingesetzt, und neu gestartet. Bei
allen
anderen Modulen ist immer unser bekannter Fehler gestanden. Doch bei diesen
(siehe Anhang) hat der alles USB angeführt und mit [O.K] geladen.

Er hat nur einen Fehler gemacht: USB -Dateisystem mounten:  fehlgeschlagen

Aber er ist nicht stehen geblieben sondern hat das Linux normal gestartet.
Der USB Memorystick hat auch geblinkt, was anzeigt, das er funktioniert.
Wenn
man ihn bei Windows einsteckt, blinkt er auch immer. 

Ich bin dann in den Ordner /mnt/ gegangen. Doch da sind nur Floppy und 2
CDroms.

Dann bin ich in den Hardware Browser:

Dort stand bei USB folgendes:

82801BA/BAM USB (Hub#1)
82801BA/BAM USB (Hub#2)


Hersteller: Intel Corp.
Treiber: usb-uhci

Vielleicht ist es nur mehr eine Einstellung, damit der mounten kann.

Ich find es schon super, das er, wenn der UCB Controller im Bios aktiviert
ist, nicht mehr stehen bleibt, sondern das Linux startet. So denk ich, kann
der Fehler nicht mehr groß sein.

Mfg
Heli

----- End forwarded message -----

btw, unter knoppix funkt angeblich alles wunderbar.

tia,
didi




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010