[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] CUPS: "Parallel port busy; will retry in 30 seconds..."



 Hallo,

hab vergeblich nach einer Lösung ohne pc-Neustart rumgegoogelt, hab nur 
gefunden, dass das auch zB. bei Debian passiert: Plötzlich geht der 
Drucker nicht mehr, der Drucker-Status ist:
	Beschreibung: Hewlett-Packard HP LaserJet 1100
 	Standort: Paralleler Drucker auf /dev/lp0
 	Gerätestatus: gelangweilt, Nimmt Aufträge entgegen. 
	"Parallel port busy; will retry in 30 seconds..." 
	Geräte URI: parallel:/dev/lp0 

 - hab cups re-startet - (natürlich) kein Erfolg
 - hab den Drucker aus/an geschaltet - kein Erfolg,
 - hab gelesen, jemand hat das Druckerkabel raus/rein gesteckt, manchmal 
mit Erfolg aber uU geht auf den MoBo der chip dafür kaputt.

Gibt es irgendeine 'sanfte' Lösung den Parallel Port wieder zu 'öffnen'?

Hier:
	http://www.linuxquestions.org/questions/showthread.php?t=210392
hab ich folgendes gefunden (ist das ein empfehlenswerter Weg? ):
#### anf. ###
In /etc/rc.d/rc.modules, there is a section that is commented out by 
default for the parport_pc module. It's entitled "### PC parallel port 
support ###"
 
 Uncomment this, and reboot.
 
 Even better, and if you're confident that your parallel port's io 
address is 0x378, and irq is 7, just uncomment the line:
 
 /sbin/modprobe parport_pc io=0x378 irq=7
 
 which almost all computers use. Try it in a terminal first and make 
sure it doesn't hang your computer! Specifying the irq gives much 
better performance (it enables interrupts) but it will hang if you use 
the wrong number. Your BIOS can probably tell you the right number.
 
 I also uncommented the section for the lp module, entitled "### 
Parallel printer support ###", which immediately follows the parport_pc 
section.
### end #####
Auf meiner Suse gibt's aber nur die /etc/modprobe.conf
mit:
	alias parport_lowlevel    parport_pc

hmm, die IO-Adr und den IRQ krieg ich nur aus dem BIOS oder ist das 
irgendwo sonst hingeschrieben worden..


Danke schon mal,
Calli



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010