[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Re: Re: nvidias sicht der dinge



On Jul 15, 2006 at 1502 +0200, Christian Aichinger appeared and said:
> On Sat, Jul 15, 2006 at 11:48:54AM +0200, René Pfeiffer wrote:
> > Was heißt eigentlich bei den hier diskutierten Karten „hat sogar 3D
> > Beschleunigung”?

Siehe mein Reply von eben zum Thema „was ich eigentlich meinte”.

> Scorched3D funktioniert bei mir am Laptop (wie gesagt, ATI r300,
> in-kernel treiber) problemlos.

Muß ich mal probieren. Scorched3D friert auf meinem Heim-PC nur leider
die CPU ein, wohl weil der Lüfter mal abgestaubt gehört. Am Laptop traue
ich mich die 3D Sachen nnicht wirklich, wegen Intel und solchen
Effekten:
http://www.theinquirer.net/default.aspx?article=32550

;)

> Was z.Z. in Debian testing/unstable nicht beschleunigt wird, ist
> alles was OpenGL nicht direkt verwendet, sondern über libsdl.

Ah, verstehe. Ich dachte die SDL „hängt sich” auch an OpenGL ran.

Cheers,
Lynx.

-- 
"From the delicate strands,
 between minds we weave our mesh:
 a blanket to warm the soul."
 --- Lady Deirdre Skye (SMAC) ---




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010