[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] iso reparieren (ot)



Hallo !

Hakan Evirgen schrieb:

Noch ein Tipp (ohne Garantie): Haargel: Vermindert die optische Streuung
durch Kratzer.
Aufpassen: alles, was auf der CD klebt, wird meist durch die Fliehkräfte ins
innere des Laufwerks geschossen. Könnte passieren, daß dann bald ein neuer
Laufwerkskauf ansteht.
Ich würde mir onehin nicht meinen 16x DL-DVD-Brenner versauen indem ich eine mit Haargel versiegelte CD einlege *ggg*

Ich mache von wichtigen Date immer mindestens 2 Kopien - Aber die CD stammt von meinem Schwager und der hat sich nichts dabei gedacht >500MB an Fotos nur auf einer CD zu sichern. Möglicherweise hat sich auch der Faserstift mit dem die CD beschriftet wurde langsam durchgefressen...

Jedenfalls lese ich zzt. die CD mit ISO-Buster aus: Von der Mitte an (300MB) hat er nach 15 Stunden immerhin schon knappe 200MB auusgelesen (und ist dabei auch schon einmal abgestürzt ... Windoof.

recoverjpeg hat mir immerhin schon 185 Bilder extrahiert und davon scheinen ca 30 zerstört zu sein - soweit ich das in der Voransicht beurteilen kann...

Auf jedenfall mal danke an alle für die Tipps !

lg Robert

Attachment: smime.p7s
Description: S/MIME Cryptographic Signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010