[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

RE: [luga] iso reparieren (ot)



>-----Original Message-----
>From: owner-luga@luga.at [mailto:owner-luga@luga.at] On Behalf Of Christian
>Riedl
>Sent: Monday, November 20, 2006 3:45 PM
>To: luga@luga.at
>Subject: Re: [luga] iso reparieren (ot)
>
>
>Robert Schröttner schrub:
>> > Knoppix?
>>
>> Nein, leider nicht möglich.
>> Das ist der eMule & bitorrent Rechner - ist also
>> Lebenswichtig, dass der
>> immer läuft *ggg*
>
>Virtualisierung? Knoppix läßt sich prima in einer virtuellen Maschine
>booten, noch besser von einem ISO-Abbild der Knoppix-CD, dann steht das
>physische CD-Laufwerk voll und ganz für den "Patienten" zur Verfügung. Die
>Installation irgendeiner Virtuelle-Maschinen-softWARE sollte sich auch ohne
>den obligatorischen "Reboot danach" bewerkstelligen lassen.

Das wird aber in dem Szenario nicht funktionieren: da der Zugriff für die CD
nur durchgereicht wird, werden die Lesefehler auch einen Effekt auf die
Gastmaschine haben. Und wer schon mal erlebt hat, wie allergisch Windoof auf
schlechte CDs reagiert, weiß auch, daß der Bluescreen/Freeze vorprogrammiert
ist.

Liebe Grüsse,
Hakan

Attachment: smime.p7s
Description: S/MIME cryptographic signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010