[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] NetBSD / NIS Frage



On Wed, 2006-11-22 at 21:35 +0100, Martin Baehr wrote:
> On Wed, Nov 22, 2006 at 05:56:15PM +0100, Bernd Petrovitsch wrote:
> > Tja, dann darf man im NIS eben nur Shells eintragen, die es auf allen
> > Systemen an derselben Stelle gibt.
> natürlich wär es ideal wenn alle systeme hier die gleichen pfade
> verwenden würden. das steht ausser zweifel. ich hab nur gemeint das hier

Wenn Du NIS einsetzt, ist das eine (konzeptionell) eine notwendige
Voraussetzung, wenn man sich anschaut, wie NIS funktioniert.

> netbsd nicht umbedingt eine ausname is, sondern das da eher gar keine
> regel existiert.

Womit NIS (und äquivalente Systeme) als solches konsequenterweise nicht
einsetzbar sind.

> (es gibt da den filesystem hierarchy standard, der is aber linux
> dominiert, und die *bsd leute beteiligen sich da nicht wirklich)

Abgesehen davon, daß die Idee hinter dem FHS/LSB gut ist und "nur" die
Realität schlecht ist, berührt es das Problem (als solches) nicht
wirklich: Du hast n verschiedene/heterogene Systeme und willst m Items
zentral verwalten, damit es überall für alle einfacher ist.
Entweder die m Items sind überall identisch/äquivalent, dann geht es.
Oder sie sind es nicht, dann geht es nicht.
Und wenn man die Entscheidung trifft, dieses zentral zu machen, dann muß
man eben drumrumbasteln. Bei den Login-Shells macht mal halt Sym-Links -
egal jetzt ob in /bin oder in /etc/alternatives oder /etc/shells.d - ich
find das nicht mal so unelegant.

Viel spaßiger wenn man auch ältere Systeme da drin hat (aus was für
guten Gründen auch immer): "/bin/bash" ist auf FC6 ein Bash-3 ist, auf
RedHat-9 eine bash-2 ist und auf RedHat-6.2 (IIRC) war es eine Bash-1.

	Bernd
-- 
Firmix Software GmbH                   http://www.firmix.at/
mobil: +43 664 4416156                 fax: +43 1 7890849-55
          Embedded Linux Development and Services




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010