[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Linux und ATI Radeon Sapphire 1600 Pro



Hi,
> Das ist mir klar. Deshalb berate ich auch alle meine Einkäufer so, daß sie
> nicht so eine komische Zusammenstellung kriegen.
>   
sehr nett, aber eigentlich erwarte ich, daß sich ein normales Board mit
einer normalen Graka verträgt.
> Ich nehme an, du hattest ein Ati, Sis oder Via Chipsatz am Motherboard und
> hast eine Grafikkarte gekauft, dessen Chip gerade neu am Markt war.
>   
ja ein ATI-RS480 based Board, aber die Grafikkarte war low end und nicht
die neueste Generation. Aber du kannst nicht der Hardware die Schuld
geben, da die Kombi unter Windows funktioniert. Und ein Mitarbeiter von
Nvidia sagte mir, daß es zwar ein bekannter Bug ist, aber nur sehr
geringe Priorität hat. Und ich bezweifle, daß mit zunehmendem Alter die
Priorität steigt.
Es geht also nicht um nvidia oder ati, sondern darum, daß endlich
*F*reie Treiber zur verfügung stehen. Dann hätte ich meine alte TNT2
weiter verwendet und nicht extra Geld ausgeben müssen.
Jetzt will ich aber die Liste und ihre Leser in Ruhe lassen und wünsche
eine gute Nacht.

lg,
Wolfgang




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010