[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] unionfs und nfs importe



Hallo Allerseits,

ein kleines Problemchen:

- Man mounte 2 NFS-Exporte - in meinem Fall in die Verzeichnisse "changes" sowie "readonly". Die NFS-Exporte stammen von der gleichen Partition am NFS-Server (siehe unten).
- Anschließend vereint man beide NFS-Importe per UnionFS zum Ordner "union"

root@vmwarebase:~# mount -t unionfs -o dirs=changes=rw:readonly=ro unionfs union
root@vmwarebase:~# df -h
192.168.2.14:/home/philipp/netboot/root
                     218G   88G  130G  41% /root/readonly
192.168.2.14:/home/philipp/netboot/home
                     218G   88G  130G  41% /root/changes
unionfs               435G  176G  259G  41% /root/union

Es addieren sich daher in "/root/union" die Kapazitäten. Ich verwende das obige Beispiel bei Diskless Clients, die beim Booten per NFS das root-FS laden und anschließend über die "readonly-Schicht" eine "readwrite-Schicht" mittels eines zweiten NFS-Imports legen. Prinzipiell funktioniert das gut. "df -h" liefert dann aber leider Müll. Gibt es da einen Ausweg?

Vielen Dank für die Hilfe,

Philipp



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010