[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Bogus MX Records



On Fri, 2007-01-12 at 14:50 +0100, Robert Waldner wrote:
> On Fri, 12 Jan 2007 14:36:18 +0100, Bernd Petrovitsch writes:
> >Ich bin auf ein paar Domains gestoßen, die lustige MX Records wie
> >"127.0.0.1" oder "192.168.10.10" haben.
> 
> Ich zB hab etliche Sub-Domains mit MX-Records auf 127.0.0.1. 
>  Frueher(tm) hat man damit zB Notes-Admins mit offenen Relays auf das 
>  Problem aufmerksam machen koennen.

:-)

> >Gibt es es sinnvolle und rationale Gründe dafür oder ist das In Indoz
> >für Spam/Viren/...?
> 
> "In Indoz"?

"ein Indiz"

> Ich verwend das in div. Subdomains, die fuer Adressen da sind, die 
>  Spammer finden sollen. Sorgt fuer gefuellte Queues auf den 
>  Spam-Relays.

Macht Sinn. 
Hmm, dabei fällt mir ein, sowas ähnliches hab ich mir mal für DHCP
überlegt, wenn da lästig-depperte Clients daher kommen .....

On Fri, 2007-01-12 at 15:12 +0100, René Pfeiffer wrote:
[...] 
> bereitstellen wollte. Es hat sich dann das AEC bei mir wegen „illegaler
> Machenschaften” respektive „DNS-Verbrechen” beschwert, wollte aber weder

Sachen gibts .....

> seine Mailserver für die 550 Meldungen zur Verfügung stellen noch mich
> bei der ICANN anzeigen.

	Bernd
-- 
Firmix Software GmbH                   http://www.firmix.at/
mobil: +43 664 4416156                 fax: +43 1 7890849-55
          Embedded Linux Development and Services




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010