[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Bogus MX Records



* Peter J. Holzer <hjp-luga@hjp.at> [2007-01-13 23:29]:

> Was gegen Phishing helfen würde, wären signierte Mails (PGP oder X.509)
> zusammen mit einem Userinterface, das dem User das Überprüfen einfach
> macht (das bloße Vorhandensein eines Zertifikats von Verisign sagt gar
> nichts aus).
 
Stimmt. Die meisten Telebanking-Lösungen haben die public-keys der
diversen Banken dabei und überprüfen das auch (war zumindest meines
Wissens bei einigen so). Wär gut, wenn die Banken mit der Anmeldung oder
den TAN Listen public keys mitverteilen würden. CDs kosten ja heutzutage
nichts mehr in der Produktion und eine Anleitung hat selbst auf den
business-card Teilen auch noch locker platz.

LG Martin
-- 
http://martin.wuertele.net/ - Debian - OFTC - SPI - martin@wuertele.net
<Thought> i am about to sell the oldest disks in the world :d
<Hoopy> those 5 1/4 inch floppys moses saved the 10 command prompts on?



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010