[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] Festplattenstörer



Hallo,

Linux hat leider die Tendenz ständig die Festplatte zu benutzen, sie 
kann sich somit nie 'schlafen' legen. Um jetzt die 
Festplatten-Störenfriede zu ermittlen habe ich ein kl. Progrämmchen 
geschrieben, das mir zeigt
1.) wer ist denn da gerade aktiv  =>  top -iS -d 0.01 
                                     (0.01 damit mir keiner entwischt)
2.) welche Files hat der offen  => lsof -p PID

Nu' hab ich mal alle Einträge mit FD = mem gestrichen jetzt bleiben 
einige übrig, da weiss ich nicht genau, ob die nun schreiben oder 
lesen.
Ich denke mal cwd (current working dir) rtd (root dir) und txt (prg|
data-files) kann man auch einmal als Ruhe-Störer ausschließen, da sie 
beim Prg-Start gesetzte bzw. benutzt werden ( richtig?)

Nehmen wir zB ntpd:

>ntpd    6126  ntp  cwd    DIR        3,2    4096  47624 /var/lib/ntp
>ntpd    6126  ntp  rtd    DIR        3,2    4096  47624 /var/lib/ntp
>ntpd    6126  ntp  txt    REG        3,2  355032 183299 /usr/sbin/ntpd
das sind: working- und root-dir und das Programm selbst.

>ntpd    6126  ntp  mem   REG     3,2  107510 125960 /lib/ld-2.3.4.so
die anderen mem .. REG - Einträge habe ich gelöscht 
   => sind alle im Mem (richtig ?)

>ntpd    6126  ntp    0u   CHR        1,3         116862 /dev/null
>ntpd    6126  ntp    1u   CHR        1,3         116862 /dev/null
>ntpd    6126  ntp    2u   CHR        1,3         116862 /dev/null
huch?? schreibe UND lesen von /dev/null ?? Wird aber auch keine 
Festplatte aufdrehen.

>ntpd    6126  ntp    3u  unix 0xf7156380          18923 socket
was ist denn hiermit? Sockets haben eine Eintrag auf der Festplatte, 
aber benutzen die das auch, oder ist das meistens eh im chache?

>ntpd    6126  ntp    4u  IPv4      18937            UDP *:ntp
>ntpd    6126  ntp    5u  IPv6      18938            UDP *:ntp
>ntpd    6126  ntp    6u  IPv4      18939            UDP localhost:ntp
Die 'zeigen' an der Festplatte vorbei - richtig? 

>ntpd    6126  ntp    9w   REG        3,2   11005  33314 /var/log/ntp
ok, DER schreibt, aber man kann den in eine RamDisk umbiegen!

Danke schon mal und einen schönen Sonntag,
Calli





powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010