[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Wine und CEST



Am 21.3.2007 schrieb "Bernd Petrovitsch" <bernd@firmix.at>:
>Wine fragt "direkt"[0] die Hardwareclock und verwendet nicht die
>üblichen Methoden wie gettimeofday(), etc.?

Definitiv _nicht_ denn sonst wäre ja alles roger. Die HWClock ändert sich
ja nicht zwischen CET und CEST, sie läuft mit UTC und da wird kein
Daylight gesaved ;-)

>[0]: Ist Wine ein reiner User-Space-Prozeß oder gibt es da was
>Treiber-mäßiges?

Wine wird vomUser gestartet und har keine Komponente die unter einer
anderen UID läuft. Somit ist das meiner bescheidenen Ansicht nach
Userspace.

  Goesta




--
#!/usr/bin/perl
foreach $c (split(/ /,"47 6f 65 73 74 61 20 53 6d 65 6b 61 6c 0d 0a")) {
print pack("C", hex($c));}



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010