[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] [OT] compfreiertag



Am 23.03.07 schrieb Michael Borko <michael.borko@tgm.ac.at>:
hi leute!

ich weiss nicht wie ihr die initiative seht, aber ich glaube, dass das
gar nicht mal so schlecht ist - vielleicht ein problem für die
uptime-fanatiker, aber man muss ja die server nicht runterfahren, nur
die workstation(s) ... :o)

hier der link: http://www.shutdownday.org/

Klingt ja nicht schlecht diese non-profit Organisation. Warum das
allerdings "shutdown day" heisst, ist mir nicht ganz klar. Da gehts um
"recycling & refurbishing old unwanted & broken computers". Ich würde
das eher "breakdown day" nennen. Weg mit dem alten Zeug :-)

lg und nen comp-freien tag,

"Schrott-frei" würd ich eher sagen. Ist aber denke ich eine
amerikanische Initiative. Keiner wird seinen Comp-Schrott nach US
schicken. Gibt es auch bei uns Organisationen, die alte Hardware für
den guten Zweck recyclen?

lg,
Peter



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010