[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Unable to find swap-space signature



On Mar 27, 2007 at 1121 +0200, Martin Schipany appeared and said:
> 
> grundsätzlich: swap nicht auf ein md device legen, bringt keine 
> performance, sonst kostet welche. besser alle einzeln als swap partitionen 
> definieren (typ 82) und ins fstab die ganze liste eintragen.

Man kann RAID0-ähnliche Effekte dann mittels der Option „priority”
erreichen:

lynx@isis:~$ cat /etc/fstab 
# /etc/fstab: static file system information.
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
...
/dev/sda3       none            swap    sw,pri=1        0       0
/dev/sdb1       none            swap    sw,pri=1        0       0
/dev/sdc1       none            swap    sw,pri=1        0       0
/dev/sdd1       none            swap    sw,pri=1        0       0
...
lynx@isis:~$ 

Klarerweise kann man mit der Priorität auch anderes erreichen, wenn man
sie verschieden wählt. Bei gleicher Priorität verteilt der Kern Pages
relativ gleichmäßig auf alle Swap Partitionen.

Viele Grüße,
René.

-- 
"From the delicate strands,
 between minds we weave our mesh:
 a blanket to warm the soul."
 --- Lady Deirdre Skye (SMAC) ---




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010