[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

AW: [luga] Portable Linux



> Von: Roland Schwarz [mailto:roland.schwarz@blackspace.at]
> Gesendet: Dienstag, 23. Dezember 2014 15:39
> An: 'LUGA Mailing List'
> Betreff: Re: [luga] Portable Linux
> 
> Am 2014-12-23 um 15:31 schrieb Hakan Evirgen:
> 
> > Wieso nimmst du nicht Knoppix? Das sollte eine Möglichkeit zum
> Installieren auf USB Stick haben.
> 
> Knoppix kann das was ich will? Nur um Missverständnisse auszuräumen, ich
> will nicht
> 
> eine Live Version die von USB startet und ich will auch keine eine
> Fixinstallation von Knoppix.
> 
> Wofür möchte ich das überhaupt? Meine Idee ist es eine minimale Linux
> Distro zu haben die auf möglichst vieler HW dynamisch booten kann und die
> Virtualbox installiert hat. Über Virtualbox soll es dann möglich sein Gast OS'e
> zu starten die keine so gute dynamisch HW Erkennung haben wie die Linux
> Live Versionen.
> 
> Got it?

Soweit ich weiß, können fast alle Live Distros, die man auf USB Stick einrichten kann, auch Daten fest speichern. Bei Knoppix ist das, glaube ich, über eine eigene Partition gelöst. Das nachinstallieren von Software bzw. Updates geht auch irgendwie.

Die meisten Live Distros, die sich auf USB Stick transferieren lassen, lassen sich meistens fast wie eine lokale Installation behandeln, ohne dass sie von der Hardware abhängig werden.

Lg
Hakan




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
Dezember 2014