[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] wget ignoriert --no-check-certificate



> 1) Im DNS-Server steht nicht schon die Antwort des Zielservers (403 bzw
> 200).

Klar, den interessiert das ja auch garnicht ;)


> 2) Kriegt jetzt wget alle (beide) IP der url oder nur eine - eben mal
> die, mal jene?

wget kriegt 1 URL auf der Kommandozeile *dann* startet der die DNS
auflösung - über welche Library auch immer - und kriegt dann die namen.
Dann wird dort eine IP rausgepickt.

> 3) Wenn wget alle (beide) IPs kriegt, könnte ich dann uU. mit Powershell
> diese IP-Liste erhalten und mir dann welche 'rauspicken'?

du könntest theoretisch schon die DNS queries händisch machen (ob/wie
das mit powershell selber geht keine Ahnung) und dir eine rauspicken.
müsstest aber sicher jedesmal neu holen, da sich das ja ändern kann wenn
die da andere mirrors haben mal,...
könntest natürlich auch irgendwie mitprotokolieren, welche IPs gehen und
schauen ob die immer funktionieren und wenn ja diese dann fix in hosts
datei eintragen... sobald sich da mal was ändert haut dann nix mehr hin
natürlich...

am besten einfach ne schleife, die wget aufruft bis du deine datei
hast..  das müsste ja durchaus mit powershell machbar sein.

MfG

Attachment: signature.asc
Description: OpenPGP digital signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
Februar 2016