[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] wget ignoriert --no-check-certificate



Am 16.02.2016 um 13:23 schrieb Martin Wuertele:
> * gooly <gooly@gmx.at> [2016-02-16 13:13]:
> 
> (...)
> 
>> 2) Kriegt jetzt wget alle (beide) IP der url oder nur eine - eben
>> mal die, mal jene?
> 
> über ein simples host bekommst du alle, zB:
> $ host -t A www.orf.at
> www.orf.at has address 194.232.104.142
> www.orf.at has address 194.232.104.140
> www.orf.at has address 194.232.104.139
> www.orf.at has address 194.232.104.149
> www.orf.at has address 194.232.104.150
> www.orf.at has address 194.232.104.141
> 
>> 3) Wenn wget alle (beide) IPs kriegt, könnte ich dann uU. mit
>> Powershell diese IP-Liste erhalten und mir dann welche 'rauspicken'?
> 
> Du könnstest das mit wget (...) --bind-address für funktionierende IPs
> probieren
> 
> HTH Martin 
> 

da muss ich dir jetzt widersprechen:

--bind-address ist dafür definitiv nicht das richtige:

 --bind-address=ADDRESS
    When making client TCP/IP connections, bind to ADDRESS on the local
    machine.  ADDRESS may be specified as a hostname or IP address.
    This option can be useful if your machine is bound to multiple IPs.


das hat nur was zutun damit, welches netzwerk interface auf deinem
rechner verwendet wird -- also ZB LAN oder WLAN, ...



Attachment: signature.asc
Description: OpenPGP digital signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
Februar 2016