[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] wget ignoriert --no-check-certificate





Am 16.02.2016 um 15:36 schrieb René Pfeiffer:
On Feb 16, 2016 at 1438 +0100, gooly appeared and said:
…
Also diese ip 104.87.22.147 sendete ein 403 Forbidden zurück
Diese ip 104.16.127.33 aber ein 200 ok.

Setz' bei wget mal einen „vernünftigen“ User Agent, der einem Browser
entspricht. Manche Firewalls gehen davon aus, dass die Leute die Webseiten
nicht mit wget anschauen.

Cheers,
Lynx.

Das mit dem UserAgent scheint zu funktionieren - aber nicht mit
$usrAgent = " --user-agent='Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; en-US; rv:1.9.0.3) Gecko/20160216 Firefox/44.0.2' "
(dauert sehr lang - aber geht dann doch)
sondern einfach ein
$usrAgent = " --user-agent=Mozilla".

Gooly
PS: You get what you pay for?
Ohne damit jetzt eine der üblichen sozialen Schimpfdebatten lostreten zu wollen, muss ich doch sagen, das trifft leider immer weniger zu - nicht nur im Internet!! :(



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
Februar 2016