[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] "Syntax-bewusste" Suche



On 2016-02-14 00:20:48 +0100, Lars Dɪᴇᴄᴋᴏᴡ wrote:
> Kdevelop kann das: <http://webm.host/25bec/vid.webm> (2,5 MiB) Das ist
> eine semantische Analyse des Codes, keine Textsuche!

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann sucht er nach Aufrufen einer
Methode einer bestimmten Klasse. Ja, das kann z.B. Eclipse auch, und
angeblich bei bestimmten Sprachen (C++, Java) sogar der vim. Leider ist
sowas bei Sprachen ohne statische Typisierung ziemlich aussichtslos.
So manche Vorteile haben statisch typisierte Sprachen halt doch ;-).

> Syntaxhighlighter sind leider allesamt regexbasiert

Ja, das stört mich auch seit Ewigkeiten, dass das eigentlich keine
Syntaxhighlighter sind, sondern nur Tokenhighlighter.

Wobei das im Allgemeinen natürlich auch dadurch erschwert wird, dass ein
File, das gerade editiert wird, nicht zu jedem Zeitpunkt korrekt ist -
man kann also nicht einfach einen beliebigen Parser drüberlaufen lassen,
sondern braucht etwas, was nach Fehlern brauchbar recovert - und das
schnell genug ist, interaktiv verwendbar zu sein - ein Editor, der nach
jedem Tastendruck mehrere Sekunden Nachdenkpause braucht, ist
unbrauchbar.

Aber mit einer zuverlässigen Tokenisierung und ein paar einfachen
Erweiterungen (z.B. öffnende und schließende Klammern matchen) käme man
wahrscheinlich schon recht weit.

        hp

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
Februar 2016