[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
IHS

Distributed Software Development mit Subversion und SubMaster

Distributed Software Development mit Subversion und SubMaster

Vortragender:
Clifford Wolf
Ort: OCG, Wollzeile 1-3, 1010 Wien
Datum: 2004-04-28
Zeit: 19:00
Abstract:

Subversion ist als besseres CVS ausgelegt. Es unterstützt Umbenennen und Verschieben von Files (mit konsistenter Versionierung), saubere Behandlung von Verzeichnissen (incl. Umbennenen und Kopieren), versionierte Dateimetadaten, atomare Commits, Taggen und Branchen in konstanter Zeit, effizientes Behandeln von Binärdateien, etc.

Das ROCK Linux Projekt entschied vor über einem Jahr, Subversion zu verwenden und entwickelt jetzt SubMaster, ein kleines Script-Set um es für Entwickler zu vereinfachen locale Branches zu erstellen, mit dem Haupt-Repository syncron zu halten und Patches upstream zu schicken. Wir von ROCK Linux glauben, dass SubMaster in vielen Projekten ein adequater Ersatz für BitKeeper sein kann und viele wichtige Features bietet die in BitKeeper nicht zur Verfügung stehen.

SubMaster besteht aus zwei Teilen: Ein Command-Line Tool für Entwickler um ihre lokalen Branches zu erstellen und zu verwalten auf der einen Seite und ein CGI Script als Management Platform für das Einreichen von Patches, Verwalten von Feedback und Durführen von Regression-Tests auf der anderen Seite.

Der Vortrag ist vor allem an Leute adressiert, die bereits Ihre Erfahrungen mit CVS und anderen Versioningsystemen gemacht haben und die damit verbundenen Probleme in der Praxis kennen.


powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
Februar 2020